Im Projektbüro der Muthesius Kunsthochschule ist es jedes Semester üblich, dass wir an 1-2 Workshops teilnehmen. In meinem ersten Semester war dies ein Workshop im Bereich Editorial und Magazingestaltung, unter der Aufsicht von Anja Steinig (Creative Director, Dozentin, ADC Präsidiumsmitglied) und Heiko Schulz (Konzeptioner, Texter, Dozent für Kommunikationsdesign). Im folgenden hänge ich unseren Projekttext an, gefolgt von Repro-Fotografien.

Aufgabe:

Im Rahmen eines knackigen dreitägigen Magazin-Workshops sollte eine experimentelle Publikation aus „geborgten“ Inhalten
entstehen. Thema: Sensation.

Idee:

Aus einer Fingerübung lautmalerische Worte zu entwickeln und zu entdecken wuchs die Idee eines Sensationsmagazins, welches
satirisch sensationsheischende Zeitungen reflektiert.

Lösung:

In Zweierteams entstanden Artikel zu verschiedenen Themen, die mit hohem „eigenschöpferischen“ Anteil zu einem Magazin
zusammen gestellt wurde.Wir schufen ein neues, eigenartiges Magazin. Wir lernten „kreatives Stehlen“ als Kulturtechnik kennen – und waren gleichermaßen Redakteure wie Designer.

Beteiligte:

Sarah Göbels, Stefanie Haßlberger, Sina Hesse, Nele Kattelmann, Viktoria Micheel, Susana Murillo Parrales, Alexandra Evdokunin, Anja Germanova, Ihno Alexander Nakerst, Jonas Osterbrink, Dominik Schlapkohl, Leonie Vogt, Maya Gottlob, Finn Gütschow, Insa Hollenberg, Sahra Küper


MENUE SCHLIESSEN