Ein paar Hirngespinste auf Papier, ein paar merkwürdige Antlitze, ein bisschen in die Traumwelt abgetaucht. 

Heyho, schön, dass du vorbei schaust.
Direkt hier drunter siehst du einige Illustrationen, die zu meiner neuen Serie „Eine Reihe wundersamer Portraits“ gehören. Zu jeder Zeichnung schreibe ich eine kleine Geschichte, und am Ende sollen alle Kurzgeschichten einen ganzen Roman ergeben. Jedenfalls ist dies mein Ziel für das nächste Jahr, ob das dann auch wirklich alles so klappt, sehe ich dann im Dezember 2020.


ZU DEN ILLUSTRATIONEN:

Ein paar von euch haben mich gefragt, welche Stifte ich zum kolorieren benutze.
Dazu kann ich leider nicht viel sagen, seit letztem Jahr bin ich nämlich hauptsächlich digital mit dem IpadPro und dem Apple Pencil unterwegs. Ich liebe die „Rückgängig“ Funktion und möchte sie nie wieder missen!  Zum Zeichnen benutze ich die App Procreate, und kann diese euch wärmstens empfehlen – Ich werde übrigens nicht gesponsert oder so etwas, auch wenn das hier nun als ein kleiner Werbepost ausartet, die Sachen sind einfach wirklich gut . 

CLOSE MENU